Für das Haus und die Hütten

Unsichtbare Naht auf Linoleum seit Jahrhunderten

Pin
Send
Share
Send
Send


Linoleum - einer der häufigsten Fußböden. Das ist nicht überraschend. Es ist in jedem Laden erhältlich, bei der Verlegung und Reinigung treten in der Regel keine Probleme auf.

Es ist jedoch nicht immer möglich, den Raum mit einer einzigen Abdeckung zu füllen. In einigen Fällen muss es geschnitten werden. Dementsprechend entstehen die Fugen, die richtig „genäht“ werden müssen, um zukünftig Falten, Ausbreitung und andere Probleme beim Betrieb zu vermeiden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie eine unauffällige Naht herstellen, die jahrelang hält, auch ohne dass Linoleum auf den Boden geklebt wird.

Was ist erforderlich

  • Messer für Installationsarbeiten;
  • 0,5 mm dicke Klinge;
  • Stahl Lineal;
  • Abdeckband;
  • PVC Kaltschweißmittel;
  • Serviette.

Wie macht man

Bereiten Sie alle erforderlichen Werkzeuge vor, bevor Sie mit dem Kleben der Naht beginnen. Laden Sie eine Klinge mit einer Dicke von 0,5 mm in das Messer. Wählen Sie einen Verdünner, der sich nicht lohnt. Es ist besser, dem langen Bogen den Vorzug zu geben. Gleichzeitig ist es wichtig, dass sich die verlängerte Klinge nicht von einer Seite zur anderen bewegt. Verwenden Sie ein Messer mit einem Verriegelungsflügel oder klemmen Sie den Verriegelungsmechanismus leicht fest.

Beim Schneiden von Linoleum ist es wichtig, das Messer genau senkrecht zu halten, damit es nicht in der Seite rollen kann. Ansonsten entstehen Lücken in der Beschichtung.

Wenn Ihr Linoleum ein Laminatmuster imitiert, machen Sie keine Fuge an der "Holz" -Randung. Besser, es einzurücken.

Youtube | Shayter Andrey

Holen Sie sich ein Stück Linoleum auf dem zweiten. Stümpfe aus simuliertem Holz sollten etwa 5 mm voneinander entfernt sein.

Youtube | Shayter Andrey

Befestigen Sie ein Lineal mit einer Mine von 2 mm über der Linie der Matrizen und schneiden Sie das Linoleum in einer geraden Linie.

Youtube | Shayter Andrey

Schnittteile entfernen.

Youtube | Shayter Andrey

Verbinden Sie das Linoleum mit der Fuge und kleben Sie es mit Klebeband. Schneiden Sie es mit einem Messer entlang der Fuge.

Kleben Sie auf der gesamten Länge ein paar Clips Klebeband, um die Linoleumfolien aneinander zu ziehen.

Youtube | Shayter Andrey

Halten Sie gemäß den Anweisungen das Schweißmittel mit zwei Händen fest und drücken Sie leicht auf das Rohr. Überschüssigen Kleber mit einem Tuch entfernen. Kontakt mit der Oberfläche des Linoleums bedeutet nicht. Zum Schutz wird Abdeckband verwendet.

Führen Sie die Tülle in das Gelenk ein und drücken Sie das Werkzeug vorsichtig zusammen. Es wird ein wenig herauskommen. Überschüssiges Gewebe entfernen.

Entfernen Sie nach dem Ausrichten der Fugen das Linoleum mit einem Klebeband und kleben Sie weiter.

Es dauert 10 Minuten, um das Produkt zu trocknen. In einer halben Stunde können Sie entlang der Naht gehen. Nach dieser Zeit können Sie das Band entfernen.

Detaillierte Anweisungen im Video unten.

Sehen Sie sich das Video an: Unsichtbare Naht - Wendeöffnung schließen - Zauberstich - Das Original - Nähtinchen (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send