Handarbeiten

Die Kunsthandwerkerin kreiert Filzspielzeuge, die mit Realismus überzeugen.

Pin
Send
Share
Send
Send


Anna Yastrezhembovskaya - eine echte Hexe, wenn es darum geht, Spielzeug zu formen. Ihre Geschichte begann vor drei Jahren. Die Handwerkerin sah Spielzeug aus einem ungewöhnlichen Material, das, wie sie später herausfand, Wolle war. Technik ist so an Anna interessiert, dass sie sich entschied, ein paar Spielzeuge selbst herzustellen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 10. Dezember 2018 um 03:31 PST

Natürlich war der "erste Pfannkuchen" nicht sehr erfolgreich, aber der Prozess selbst hat Anna eingefangen, also fuhr sie fort. Ihre gesamte Freizeit war am Ende mit Filzen belegt, und wie erwartet ließ das Ergebnis nicht lange auf sich warten. Allmählich tauchten Befehle auf. Buchstäblich einmal wurden Annas Spielsachen (anfangs machte sie nur Vögel) so beliebt, dass sie aus verschiedenen Städten bestellt wurden.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Gepostet von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 28. Oktober 2018 um 06:52 PDT

Aus Versehen tauchte eine winzige Fledermaus in ihrer Sammlung auf. Mascha bat ihre Tochter, eine Brosche anzufertigen, doch als sich herausstellte, dass die Fledermaus zu groß für ein Accessoire war, bastelte Anna sie zu einem Spielzeug um. Das fertige Ergebnis erschien in sozialen Netzwerken mit der Signatur: "Nicht zum Verkauf!". Anna war voller Befehle, und sie beschloss, die Maus auf das letzte Mal zu verschieben.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 15. Juni 2018 um 8:16 PDT

Zu diesem Zeitpunkt stand sie der anderen Seite der Popularität gegenüber. Es stellte sich heraus, dass einer der Betrüger ihren Schläger zu einem Preis von fast 20 US-Dollar zum Verkauf anbot. Allerdings hat keiner der Käufer, die für die Bestellung bezahlt haben, das geschätzte Paket erhalten.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 4. Juni 2018 um 7:28 PDT

Die Erstellung eines Spielzeugs dauert 10 Tage, wenn 12 bis 14 Stunden am Tag gearbeitet wird. Alle Teile werden von Hand gefertigt, so dass Anna den Auftragsfluss nicht bewältigen kann.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 18. Oktober 2017 um 12:49 Uhr PDT

Der größte Teil der Sammlung besteht aus Vögeln. Sie fühlen sich am meisten von der Nadelfrau angezogen. Anna vergisst jedoch nicht über andere Tiere. Es gibt Kätzchen, Igel, Hasen und sogar eine flauschige Spinne. Sie müssen zugeben, dass so ein süßes Kind schwer zu fürchten ist.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) am 22. November 2018 um 03:32 PST

Weitere Werke von Anna sind auf ihrer Facebook-Seite zu sehen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Gepostet von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 21 Aug 2018 um 4:30 PDT

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 21. Mai 2018 um 6:11 PDT

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 30. August 2017 um 11:21 PDT

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Veröffentlichung von Anna Yastrezembovskaya (@ yast.anna) 26. August 2017 um 10:31 PDT

Pin
Send
Share
Send
Send